Schlagwort-Archive: Veränderung

Hello World…

Guten Morgen Welt…

Noch im Pyjama genoß ich heute morgen meinen kleinen Morgenspaziergang mit unserem Jannis.

Leichte Nebelschwaden zierten noch die Felder und die Sonne bahnte ihren Weg durch Maisfelder und die noch schlafenden Bäume.
Morgens, wenn alles noch still ist, hören wir unserem Herzen zu.

Ab und zu fragen wir uns – ist es das?
Ist das mein Leben, so wie es nun für immer bleibt?

Ja – wir haben unser Leben geplant, nicht wahr?
Ja – wir sind glücklich.
Ja – wir haben viel erreicht und möchten noch mehr schaffen.

Ja – und wir denken- alles das was so vertraut – bleibt so, wie es ist..

Betonierte Wege…

so hatte ich es geplant…

und was, wenn sich Manches ändert?
und was. wenn Menschen gehen?
und was, wenn wir etwas verändern müssen?
…etwas, woran wir festhalten?

Nun, manchmal ist es Zeit Neues zuzulassen, Veränderungen anzunehmen, manchmal sind wir so eingerostet im Denken, im Planen, dass wir keinen einzigen Blick über den Tellerrand wagen.

Wovor haben wir eigentlich Angst?

Dass es nicht so bleibt?
Dass es schlechter wird?
Dass die Kontrolle schwindet?

RELAX – nothing is under control

Mache Dir bewusst – das Leben IST pure Veränderung.
Jeden Tag beginnen wir neu, jeden Tag schenken wir uns neue Erfahrungen, neue Wege, neue Menschen…
Es passiert – es fließt…

Seit Deiner Geburt veränderst Du Dich – jeden Tag.
Du wirst älter, Deine Bedürfnisse ändern sich, Deine Gedanken, Deine Gefühle – immer wieder.

Du begegnest Menschen, sie begleiten Dich, manchmal trennen sich die Wege wieder, Du lernst, sammelst Erfahrungen, reist und ziehst um.
Vielleicht hast Du Kinder, mit einem Mal treten sie in Dein Leben und verändern alles…schnell werden sie groß…und ehe Du Dich versiehst gehen auch sie eigene Wege.

Das Leben ist Veränderung – und Du bist es auch 😉

Also schau – lebe und genieße, sei offen, sei frei für das – was das Leben Dir bereithält.

Denn – wer weiß, was sich hinter der nächsten Biegung verbirgt 🙂

Ich freue mich auf unseren heutigen Aufstellungstag und wünsche Euch einen wunderbaren Sonntag
Alles Liebe, genießt Euer Leben!

Eure Bettina

Weitergehen

Alex_Diehl-Weitergehen_200x200
Alex Diehl – Weitergehen
Diesen Song benutzten wir auch in den Medi-Abenden im Juni …

Ja, es sind interessante Zeiten – wir erleben im Moment ganz viele Themen, die verändern.
Im Umfeld und auch in eigenen Prozessen kann man erleben, wie sich Situationen wandeln.
Entscheidungen werden getroffen und viele Menschen verändern ihren Weg.
Das mag vielleicht an meinem Alter liegen oder meinem Beruf … nun, ja 😉

In der Technik ist es uns geläufig: Wir „aktualisieren den Status“ wir ordnen Programme, räumen auf – heilen „kaputte“ Dateien 😉
Der Sichtwechsel ist das Thema.

Es geht darum, Menschen, Situationen, alte Verletzungen anders anschauen, aus einem anderen Blickwinkel zu betrachten.

Ja, sich die Freiheit zu nehmen jetzt anders zu denken und zu fühlen.
Das erstaunt manchmal das Umfeld – im Bereich der Trennungen, so wie auch mit neuen Verbindungen.
Doch warum sollte man da nicht umdenken dürfen?
Niemand sonst läuft in Deinen Schuhen!

Warum sollte man nicht von anderen Menschen, anderen Impulsen und Fortschritten lernen und wachsen?
Warum sollte man nicht den scheinbar „unteren“ Weg gehen und Verzeihen? Und sich ebenso erlauben, einen anderen Weg zu gehen?

Nach klärenden Gesprächen, nach offenen Worten – lebt es sich oft leichter.
Ja – und ich erlaube mir auch, Altbekanntes zu ändern. Ich erlaube mir zu sagen: Früher – vor zwei Jahren fand ich das gut, doch nun ist es anders.

Wer weiß, vielleicht spricht es mich in ein paar Monaten wieder an. Doch momentan ist es so.
Das Leben besteht aus Veränderung, Zeiten dürfen sich ändern.
Weitergehen …

Wir schälen Zwiebelschale für Zwiebelschale und entdecken immer mehr den puren Kern.
Und dazu gehört es, Dir veränderte Gefühle zu erlauben.

Falls Du gerade in einem dieser „Zwiebelschalenprozesse“ feststecken solltest …
Denke daran … es wird weitergehen …

Das Leben geht weiter … und Du?

Das_Leben_geht_weiter_200x200
Das_Leben_geht_weiter

In meinem Leben muss sich was ändern! So geht das nicht weiter!

Kennst Du das? Solche oder ähnliche Gedanken hat wohl jeder von uns schon gehabt.

Und dann wartest Du ab … denn nicht Du, sondern der Andere soll sich ändern!
Der bessere Job … kommt bestimmt irgendwann … !
Mehr Geld, Reichtum … das wär’s !
Irgendwann!

Doch das Leben wartet nicht, es geht einfach weiter.
Es wartet nicht auf Dich, nicht auf Deine Freunde, nicht auf Deine Familie und auch nicht auf Deinen Chef.

Wenn Dir bewusst ist, wo sich etwas in Deinem Leben verändern darf, dann sei Du selbst die Veränderung.
Fang an, in kleinen Schritten.

Warte nicht auf den Lottogewinn. Reichtum ist mehr als eine Villa, ein Supersportwagen und eine Luxusyacht.
Wenn Du im Job wirklich alles gibst, man Deine Leistung aber seit Jahren nicht entsprechend honoriert … was hindert Dich an einer Initiativbewerbung? Was hast du zu verlieren?
Wenn Du mit Dir selbst unzufrieden bist, was hindert Dich daran, genau daran zu arbeiten?

Dir, mir, jedem von uns, stehen so viele Türen im Leben offen, wir müssen sie nur erkennen.
Dann kommt der Moment der Entscheidung: Gehe ich hindurch … oder warte ich ab.

Also zurück zur Frage: Das Leben geht weiter … und Du?

Na, Lust auf Veränderung?

Irgendetwas hat sich verändert …

„Ohhh nein, ich hab doch bislang immer Größe 38 gehabt!“ „Bis jetzt hab ich doch immer so gut durchgehalten – konnte feiern bis zum Abwinken …“
„Komisch irgendwie finde ich mit „Susi“ kein gemeinsames Thema mehr …“

Solche Sätze hat bestimmt schon jeder von uns gedacht, oder ähnlich erlebt …

Nun, wenn sich Dinge verändern, wenn sich der Körper verändert, wenn sich Kontakte verändern – wollen wir es oftmals nicht ganz so hinnehmen.
Wir laufen durch die Stadt und probieren Oberteile, Hosen, versuchen es in anderen Läden. Wir probieren immer noch in die frühere Größe zu passen, hadern mit uns und ärgern uns über zugenommene Kilos …

Ja, wir verändern uns … so ist der menschliche Körper konzipiert … der eine legt etwas zu, der andere bekommt vermehrt Falten und graue Haare …

Und nicht nur der Körper, auch die Seele verändert sich, die Ansichten, Gefühle und die Meinungen zu bestimmten Themen.

Menschen verändern sich – durch Erlebnisse, durch Krankheiten, durch Erfahrungen … Kinder verändern uns, Berufszweige und das Umfeld.

Und dann kann es passieren, dass wir das, was wir damals, als besonders toll angesehen haben in den Hintergrund rückt. Wir lernen hinzu und je nach Thema, welches uns begegnet bekommen wir andere Sichtweisen.

Schleichend, fast unbemerkt, leben wir unseren, Alltag, leben unsere gewohnten Muster, sagen hier und da zu….und stellen irgendwann fest,
hmm früher hat das doch noch ganz toll gepasst, irgendwie fühlt sich das komisch an.

Irgendetwas hat sich verändert…

Es mag etwas mit meiner äußeren Größe, mit meinem Alter, zu tun haben, doch auch im Inneren stimme ich in alten Bereichen nicht immer zu.

Und wisst ihr was? Das ist menschlich! Wir wachsen, lernen, verändern uns – das ist ok … warum sollten wir deswegen hadern?

Ja, wir passen nicht mehr in alte Muster und wir dürfen erkennen, dass es auch in anderen Größen wunderbare Kleider gibt. Denn ganz egal, ob in Größe 36, 40 oder 50, es kommt darauf an, was Du daraus machst.

Der Mensch, mit seinen Visionen, Wünschen, Taten und dem Herz, welches in ihm schlägt – sollte das Maß sein. Nicht, die verstaubten Schuhe, die nicht mehr passen 😉

“Der einzige Mensch, der sich vernünftig benimmt, ist mein Schneider. Er nimmt jedes Mal neu Maß, wenn er mich trifft, während alle anderen immer die alten Maßstäbe anlegen in der Meinung, sie passten auch heute noch.”
– George Bernard Shaw, irischer Dramatiker, 1856-1950 –

In diesem Sinne Euch Allen ein entspanntes Wochenende 🙂
massband_pixabay_200x200
massband_pixabay
Bild: pixabay.com

Machst Du Dir Sorgen?

Machst Du Dir Sorgen?
Machst Du Dir Gedanken darüber, etwas Neues zu versuchen?
Hast Du Angst, dass sich zu viel verändert?
Hast Du Angst, Dich und Dein Leben zu ändern?
Vielleicht sogar Angst davor, Erfolg zu haben und dadurch Menschen zu verlieren?
Angst davor, nicht alleine stehen zu können?

Aber was ist, wenn alles gut geht?
Was wenn alles gut geht … was wenn es gelingt?

Laith Al-Deen – Was Wenn Alles Gut Geht (Offizielles Video)

Das neue Album von Laith Al-Deen ist ab jetzt überall erhältlich! Jetzt bestellen auf: http://www.laith.de/