Start

Wellness für die Seele

Wir stehen für Lösungen, Entspannung und Potentialentfaltung.

Mit unterschiedlichen Werkzeugen der Energiearbeit und Angeboten zur Blockadenlösung, begleiten wir neue Wege und leisten Hilfe zur Selbsthilfe.

Unser Angebot reicht von verschiedenen Massageeinheiten über mediale Arbeit, bis hin zu Beratungen in Lebensfragen.

Neugierig?

Der Seele Freude ist es im Herzen wirksam zu sein.
– Hildegard von Bingen –

Herzlichst Bettina und Michael Tepasse
 


Aktuelles:

Wir sind wieder da!


Loose Control

Loose Control

Hallo ihr Lieben, es ist Samstag und ich nutze den Vormittag noch, um chillig meinen Kaffee zu schlürfen.

Eigentlich müsste ich schon draußen sein und die letzte Rummelecke des Gartens fertig machen, aber so recht mag mein Anschubser noch nicht wirken.

Nun denn…

Zeit- ein wenig mit euch in Gedanken zu versinken.

Facebook zeigt mir hin und wieder Erinnerungen an und somit werden wir an frühere Erlebnisse erinnert.

An gemeinsame Aktivitäten, an Feierlichkeiten, Reisen und Aktionen.

In den meisten Fällen positive Erinnerungen, nicht wahr?

Viel ist seither passiert, manches schon Jahre her und wir vergleichen die Bilder mit dem „Heute“

So – Wie geht es uns heute?

Wie ist die Verbindung?

Wünschen wir uns Wiederholung, ein Revival, oder schauen wir mit Grauen auf unsere Optik, vielleicht auch mit etwas Wehmut auf alte Zeiten?

Die Zeit rennt und manche Begegnungen mit ihr.

Ich weiß nicht wie es bei Dir so ist – ich bin ein Harmoniejunkie und kann es nicht gut haben, wenn etwas zu Ende geht, wenn ich etwas loslassen muss – wenn sich etwas erfüllt.

Es fällt mir schwer los zu lassen – und vielleicht entschliesst sich daher mein „Lebensplan“ dazu, mir Situationen zu servieren, die ich so nicht geplant hatte.

Ja, Du hörst richtig.

Manchmal fühlte es sich so an.

Und.

Kennst Du das auch?

Du fühlst Dich absolut wohl, Du vertraust, öffnest Dich und gibst viel von Dir preis…und dann ergibt sich etwas, das Dich erst einmal erstarren lässt.

Du hast Dich an einem Ort sehr wohl gefühlt und auch war es wie ein Stück Heimat – und dann hat sich etwas verändert

Vielleicht hast Du in manchen Momenten schon ein wenig gezweifelt, aber der überwiegende Part in Dir war zuversichtlich.

Und dann – dann passierten Situationen, die Du so nicht erahnt hättest.

Manchmal hast Du dann versuchst etwas zu erklären, zu verändern und trotzdem wurden durch „Missverständnisse“ oder einem komischen Verlauf die Dinge nicht wirklich bessser.

Irgendwann war dann ein Punkt erreicht, and dem Du Dich gefragt hast – will ich das noch so?

Ist diese Begegnung das, was mir aktuell gut tut.

Ist dieser Part, dieser Ort noch der, der mich trägt.

Dass, in Bezug auf das Erfühlte -Seiten gezeigt werden, die wir vorher nicht wahrgenommen haben?

Das Gleiche verhält sich ebenso mit Berufungen, mit Erweiterungen.

Ich hatte in meinem Leben immer mal wieder Begegnungen, Aktivitäten und Wege die genau diese Frage auslösten – und irgendwann war der Punkt erreicht, an dem ich den Weg so nicht mehr teilen wollte.

Sicherlich gab es auch die Entscheidung der anderen Seite, den gemeinsamen Weg zu beenden.

Alles war so richtig und gut.

Das weiß ich jetzt.

Denn nichts geschieht ohne Grund.

Und heute bin ich dankbar für so manche Ereignisse, die ich zur damaligen Situation eher verflucht habe.

Ich lasse nicht gern los – so bietet sich mir die Möglichkeit zu erkennen und zu fühlen.

Nun, gut – das war dann in den meisten Dingen nicht so nett – aber ich habe Gott sei Dank, so wie eine liebe Bekannte schon einmal zu mir sagte „nur“ ein „Erschreck Dich Karma“.

Ich bekomme einen Einblick in die Situation, bin überrannt, erschreckt , traurig und wütend – und kann aber daraus einen weiteren Weg erkennen.

Oftmals lag nach dieser „Trennung“ ein kleines „Licht“ für mich bereit, welches mir eine neue Tür öffnete.

Dass heißt nicht, dass ich seither leichter loslasse – das werde ich immer behalten – Welch Wortspiel

Ich habe erkannt, wenn ich krampfhaft festhalte, wird es weh tun.

Es wird weh tun, wie ein Seil, welches sich in meine Haut schneidet…

Wenn sich eine Begegnung erfüllt hat – nutzt kein Zurechtbiegen, kein buckeln, keine Maske…

Unsere Verbindung wird eine Schlaufe drehen, Verstärkung holen und nochmal spiegeln, was IN mir noch nicht erledigt ist.

Lasse ich los – bietet sich so vielleicht die Möglichkeit auf einer anderen Ebene wieder zueinander zu finden.

Ohne Krampf – ohne Erwartungen – ohne erst wenn, dann….

Irgendwann…vielleicht…

So habe ich für mich etwas erlernt – und der nächste Schritt in mir – darf lernen, Begegnungen nicht zu persönlich zu nehmen- Situationen so zu nehmen, wie sie mir zufallen…erweiternd, erhellend und heilend…immer wieder …

So lautet mein Fazit dieses Lebens und mein heutiger Rat an euch – Kontrolle ist eine Illusion…also kannst Du doch direkt das Leben so leben, wie es kommt, oder?

Alles hat einen Sinn – und wenn es sich auch erst in der Rückschau zeigt…

In diesem Sinne

Habt es gut

Eure Bettina

Zentrum für Persönlichkeitentwicklung, Entspannung und seelische Gesundheit