Archiv der Kategorie: Alternative Heilmethoden

Giersch-liebe – Entgiftung pur

Guten Morgen ihr Lieben

wie ihr seht bin ich momentan etwas “grün” unterwegs.

Gerade kam mir der Gedanke, mir einen frischen Tee aus Giersch aufzubrühen.

Wusstest Du, dass dieses vermeintliche Unkraut wunderbar die Entgiftung anregt?

Zudem wurde Giersch schon früh in Klöstern zur Behandlung von Husten,Schnupfen, Blasenentzündungen, Ischiasbeschwerden, Rheuma und Gicht eingesetzt.

Es soll bei Verstopfung und auch Zahnschmerzen helfen.

Äußerlich angewendet hilft er bei Insektenstichen, Sonnenbrand und Verbrennungen.

Bei Rückenbeschwerden nimmst Du ca. 500g Kraut und brühst es als Vollbad auf.

Noch intensiver ist die Wirkung wenn Du einen Liter Wasser mit dem Kraut im Vorfeld aufkochst etwas ziehen lässt und dann diesen Sud ins Badewasser gibst.

In der Küche ist er wohlschmeckend als Gemüse, Pesto, Quiche und vieles mehr zu finden.

Ich denke, ich probiere heute mal etwas für euch aus und stelle die Bilder auf den Blog.

Also ihr seht, warum sollten wir so einen Alleskönner aus dem Garten treiben und vernichten, wenn es so viel Gutes für uns bereithält.

Ich genieße erst einmal meinen dampfenden Tee, für eine leichte Frische hab ich mir noch etwa Minze hinzugegeben.

Etwas Honig hinzu – lecker!

Habt einen schönen Tag, bis bald

Bettina

Noch ein paar wichtige Infos:

Bitte verwendet nur die Blätter

Giersch enthält ätherische Öle, Chlorogensäure, Phenolcarbonsäuren, Polyine, Cumarine, Flavonolglykoside, Harz, Hyperosid, Provitamin A, Isoquercitrin, Saponin, Kaffeesäure, Kalium, Magnesium, Calcium, Mangan, Kupfer sowie Proteine.

Zudem ist Giersch eine wahre Vitamin-C-Bombe. Die Heilpflanze enthält mindestens vier mal so viel Vitamin C wie die Zitrone und sogar 15-mal so viel wie Kopfsalat.

Terminalternative – und trotzdem ganz entspannt

Ihr Lieben, leider kann ich momentan keine Massagetermine und Anwendungen vor Ort vergeben.

Dennoch hast Du jederzeit die Möglichkeit aktuelle Themen zu lösen und Tiefenentspannung zu erfahren. Und das ganz bequem von zu Hause aus.

Mit einer Fernanwendung kannst Du eine herrliche Auszeit genießen. Wir besprechen vorher telefonisch in aller Ruhe Dein Thema und gehen dann in die Anwendung.

Je nach Bedarf dauert eine Fernanwendung 30-45 Minuten.

Bei einem abschliessenden Gespräch gibt es die Möglichkeit Hintergründe und Tipps zum Umgang des jeweiligen Themas zu erhalten.

Blockadenlösung und Wohlgefühl – auch in Coronazeiten.

Wir schaffen das !

Deine Bettina

Herzlichen Glückwunsch zum Abschluss der energetischen Heilweisen

Schade dass es schon vorbei ist – wir sehen uns wieder <3 <3 <3

…und wieder ist die Zeit vergangen wie im Fluge…

Es war sehr schön mit Euch – Vielen, vielen Dank!

Die 4 indianischen Gesetze der Spiritualität

Das 1. Gesetz sagt: “Die Person die Dir begegnet ist die Richtige”
Das heißt, niemand tritt rein zufällig in unser Leben,
alle Menschen, die uns umgeben, die sich mit uns austauschen, stehen für etwas, entweder um uns zu lehren oder uns in unserer Situation voranzubringen.

Das 2. Gesetz sagt: “Das was passiert, ist das Einzige was passieren konnte”
Nichts, aber absolut nichts von dem, was uns geschieht, hätte anders sein können.
Nicht einmal das unbedeutendste Detail.
Es gibt einfach kein: “Wenn ich das anders gemacht hätte…, dann wäre es anders gekommen…” Nein, das was passiert, ist das Einzige, was passieren konnte und musste passieren, damit wir unsere Lektionen lernen, um vorwärts zu kommen.
Alle, ja jede einzelne der Situationen, die uns im Leben widerfahren, sind absolut
perfekt, auch wenn unser Verstand unser Ego sich widersetzen und es nicht
akzeptieren wollen.

Das 3. Gesetz sagt: “Jeder Moment in dem etwas beginnt, ist der richtige Moment”
Alles beginnt genau im richtigen Moment, nicht früher und nicht später.
Wenn wir dafür bereit sind, damit etwas Neues in unserem Leben geschieht, ist es
bereits da, um zu beginnen.

Das 4. Gesetzt sagt: “Was zu Ende ist, ist zu Ende”
So einfach ist es. Wenn etwas in unserem Leben endet, dient es unserer
Entwicklung. Deshalb ist es besser loszulassen und vorwärts zu gehen,
beschenkt mit den jetzt gemachten Erfahrungen.
Ich glaube, dass es kein Zufall ist, dass du das hier jetzt liest. Wenn dieser Text Dir heute begegnet, dann deshalb, weil Du die Voraussetzungen
erfüllst und verstehst, dass nicht ein einziger Regentropfen irgend wo auf dieser Welt aus Versehen auf einen falschen Ort fällt.


Lass es Dir gut gehen…
Liebe mit Deinem ganzen Sein…
Sei glücklich ohne Ende…


Jeder Tag ist ein geschenkter, glücklicher Tag!

Energetische Heilweisen – die neue Seminarreihe startet im September

Energetische Heilweisen I-VI

Energiearbeit hat viele Facetten

Dieses Seminar richtet sich an Praktizierende im Energiebereich, es richtet sich an Therapeuten, Reikianwender, Homöopathen, Heilpraktiker, Physiotherapeuten, psychologische Heilpraktiker und Interessierte, die Erlerntes vertiefen, und sich zudem weiteres Wissen aneignen möchten.

Wir beschäftigen uns mit verschiedensten Bereichen der Energiearbeit.

Neben schamanischen Heilanwendungen, erlernen und erleben wir lösende Arbeiten aus er Cranio Sakralen Energiearbeit, der Quantenheilung, Reiki und dem „Heilströmen“.

Die Kombination verschiedenster Heilweisen und die damit verbundene Aktivierung der Selbstheilungskräfte birgt enormes Potenzial.

Gemeinsam Veränderung erleben – mit der natürlichsten Kraft, die existiert.

Energetische Heilweisen I-VI
Ein Intensiv Seminar über 6 Monate

Diese Terminreihe baut thematisch aufeinander auf und ist nur im Ganzen buchbar.

Termine: 
7. September 2019

12. Oktober 2019

30. November 2019

14 .Dezember 2019

11. Januar 2020

8. Februar 2020

Seminarzeiten jeweils von 10:00Uhr bis 16:00Uhr

Soulfood (vegetarisch) warme & kalte Getränke während der Seminarzeiten,
Skript & Zertifikat

Investition
399,-€

(auch monatlich zahlbar)

Anmeldungen unter 02871/232565 oder unter kontakt@wellness-fuer-die-seele.de

Das macht etwas mit mir…

Wir alle haben unseren Alltag.

Der eine hat seinen Beruf, der andere geht noch zur Schule – ein anderer steht schon vor der hart erarbeiteten Pension.

Manche erfahren ihre Aufgabe im Familienleben, andere zieht es in die große weite Welt.

Und es gibt etwas, was uns alle dabei verbindet.

Uns begegnen jeden Tag Situationen,  uns begegnen jeden Tag Aufgaben die wir lösen dürfen, wir führen Gespräche und händeln schwierige Dinge.

In den meisten Fällen schaffen wir diese Herausforderungen und sehen, dass wir vorankommen.

Wir planen, erschaffen, rätseln, lösen und leben.

Am Ende des Tages ist meist alles erledigt ist und es fühlt sich gut an.

Ja – wenn alles läuft fühlen wir uns gut.

Doch ab und an ist es so, dass Dinge passieren, die Dich – obwohl es für andere Menschen eine ganz normale Situation ist – antriggern.

Jemand sagt etwas, macht etwas… etwas läuft nicht so wir gedacht und Du empfindest es so, als würde die „Welt untergehen“.

Vielleicht ist es Dir bei einer vorherigen Situation noch nicht aufgefallen, aber gerade jetzt – wo quasi, der letzte Tropfen, das Fass zum Überlaufen bringt, wird es Dir klar.

DAS Gefühl kenne ich – und es macht etwas mit mir.

Genau diese Situationen zeigen uns, wo wir noch ein inneres Thema haben.

Wenn Du so ein Gefühl bei Dir wahrnimmst, dann frag Dich – welches Gefühl zeigt sich dort?

Ist es Trauer, Wut oder Enttäuschung?

Ist es das Gefühl einsam zu sein? Unverstanden? Das Gefühl „benutzt“ zu werden?

Solche Themen, sprich „Blockaden“ können wir mit einer Energieanwendung wunderbar bearbeiten.

Durch das nachhaltige Arbeiten im Chakrensysten, mit dem Bearbeiten Deiner mentalen Erinnerung, haben wir die Möglichkeit, der Ursache auf die Spur zu kommen und das Thema dahinter aufzulösen.

Du erkennst warum Dich dieses Gefühl bisher nicht loslassen konnte, Du erfährst etwas zu den Hintergründen– durch Lösung dieser Blockade wirst Du nach und nach frei für Deinen persönlichen Weg.