Archiv der Kategorie: Michael Tepasse

Grüße aus dem Urlaub…

Guten Morgen ihr Lieben!
Ein kleines Lebenszeichen für Euch zwischendurch 🙂

Bunte und auch nachdenkliche Eindrücke durften wir aus Bamberg mitnehmen…
Eine Stadt mit Geschichte, mit anderen Bräuchen, eine Stadt die uns freundlich mit Servus begrüßte.

Eine Stadt, die Geselligkeit in den auf den Hügel liegenden Kellern groß schreibt und zum Lachen und Austauschen des Erlebten einlädt.
Ein Ort, der kulturelles und wertvoll Erhaltenes beschreibt.
Hier isst man Schäufela, Bamberger Hörnla und trinkt selbstgebrautes hiesiges Bier.
Touristen schlendern, die mediterran anmutenden Gassen entlang und bestaunen die übergroßen Gebäude der wohl erhaltenen christlichen Architektur.

Zwischen den Mauern und toll geführten mittelalterlichen Stadtfühungen spürt man dennoch eine leise Bedrückung…Das Gefühl etwas nicht an die Oberfläche kommen zu lassen.

Geschwiegen wird über eine ganz bestimmte Epoche der Bamberger Geschichte – aber dazu später.

Wir haben eine wunderschöne Zeit erleben dürfen.
Vielen Dank an Dich, liebe Christina Schneiderbanger, dass Du uns nach Bamberg gelockt hast.



Wir verabschieden uns nun noch mit einem kleinen Ade und sagen Tschüss bis zum 14.August.

Alles Liebe für Euch! Genießt Eure Zeit und die – endlich – etwas kühleren Temperaturen…

Gerade heute…

Gerade heute ärgere Dich nicht – Emotionen gehen in Resonanz –

Gerade heute sorge Dich nicht – alles was geschieht, gehört zu Deinem Leben.

Gerade heute sei mit Dankbarkeit erfüllt – Dankbarkeit – der Schlüssel des Glückes.

Gerade heute arbeite ehrlich und hart – an Dir, Deinem Wesen und der eigenen Erkenntnis im Leben und mit dem was Du liebst.

Gerade heute sei nett und freundlich zu allen Wesen – alles ist eins und alles ist miteinander verbunden, ich kann niemanden verletzen ohne mir selbst zu schaden.

Reiki
Energiearbeit
innere & äußere Türen

Die drei Grade des Reiki sind für uns viel mehr als nur eine Technik
Die Zeit, in der Du Dich mit Dir und Deinen Lebensthemen auseinander setzt legt die inner Kraft frei, sie schiebt Dich an, sie hilft Dir zu vertrauen…
Wenn ich mit Menschen arbeiten möchte – ist es wichtig und gut, erst einmal seine eigenen Wege gegangen zu sein.
Wir kommen an unsere Emotionen, wir arbeiten an unseren Schattenthemen und gehen im dritten Grad in die Verantwortung.
Die Verantwortung für mich und mein Handeln, die Verantwortung für meine Arbeit, die ich an an Menschen ausführe, die zu mir kommen.

Liebe / Selbstliebe / die Öffnung

Vergebung / Loslassen / Freiheit

Verantwortung / Meisterschaft / Tun

Wir möchten diesen Weg nicht mehr missen…

…und wieder mit Liebe infiziert ;-)

Das Wochenende wirkt immer noch nach…

Menschen aus verschiedensten Städten und unterschiedlichsten Beweggründen kamen am Freitag zusammen, um mehr über Reiki zu erfahren…


Nach und nach erblühten die Erfahrungen und Wirkungen…

Am Sonntag gab es den krönenden Abschluß de ersten Reiki Grades …

Reiki berührt…
Reiki öffnet…
Reiki – viel mehr als Technik…

Herzöffnend, kraftvoll, verbindend…

Unseren herzlichsten Glückwunsch!
Ihr seid – um es mit dem Wort des Wochenendes zu beschreiben – einfach KRASS!

…und wer im September ( 14.- 16. 09.18 ) noch mit dabei sein mag, ist herzlich willkommen!

Michael Tepasse


Michael Tepasse… Hauptberuflich kopfüber in Computersystemen, lebt Michael seine Leidenschaft in Form eines weiteren Standbeines der Energiearbeit und Meditation aus.

Sein persönlicher Tiefpunkt in Form eines Burn Outs brachte im Jahre 2006 im Grunde sein persönliches Geschenk zutage. Die Arbeit mit Menschen, die auf der Suche sind.
Auf der Suche nach dem richtigen Weg, dem persönlichen Weg.
Michael weiß wovon er spricht, wenn er sagt : Ich kann Dich verstehen… Denn ich habe es erlebt.

Mit verschiedenen Werkzeugen der alternativen Heilarbeit, dem Weg zu meinen Themen, bin ich mir Schritt für Schritt wieder entgegen gekommen.