Wovor hast Du Angst…


Liebes…wovor hast Du Angst?

Was bewegt Dich?

Ist es Dein Alltag?
Ist es Dein Tun?
Ist es Dein Körper?

Liebes…Wovor hast Du Angst?

Nicht gut genug zu sein?
Zu „anders“ zu sein?
Nicht geliebt zu sein?
Nicht schön, nicht schlank, nicht erfolgreich, nicht schlau genug zu sein?
Nicht gut genug zu sein?

Was bewegt Dich?

Ist es die Zukunft, Deine Familie, Deine Freundschaft?
Ist es die Sorge um die Existenz, die Sorge es nicht zu schaffen?

Ist es die Sorge, dass die Welt zu groß, zu gefährlich, unkontrollierbar ist?
Ist es die Sorge, dass Du etwas verlieren könntest, etwas nicht festhalten könntest?
Ist es die Sorge, nicht da sein zu können?

Für Dich – und andere?

Liebes…ich sehe Dich!
Ich sehe Deine Angst, Deine Sorgen.
Ich sehe Deine Wut.
Ich sehe Deine Liebe.

…und weißt Du was?

Ich sehe auch, wie Du das Leben meisterst.
Ich sehe auch, wie unermüdlich Deine Löwin in Dir kämpft.
Ich sehe Deinen Mut und Deine Güte.
Ich sehe Deine Schönheit…Deine Wärme.
Ich sehe, wie Du alles in den Arm nimmst und wiegst.
Voller Mutterkraft und Liebe.
Ich sehe wie Du aufstehst…immer wieder.
Einfach weitermachst und lachst.

Ich sehe Dich!
In all den Farben, in allen Facetten, die Dein Leben schreibt…
Ich sehe Dich und sehe Licht…
Ich sehe Dich und sehe mich…

Ich sehe Dich…und frage Dich:

Liebes wovor hast Du noch Angst…

2 Kommentare auf "Wovor hast Du Angst…"

avatar
5000
Sortiert nach:   Neue zuerst | Alte zuerst | Bewertung
Kristina Schornagel
Gast
Kristina Schornagel
Wie viele Sterne gibst Du? :
     

Hallo! Das ist sehr schön geschrieben. Die Worte tun gut. Ich merke wie es auch ankommt und alles was ich anpacke, wird gut: neues Auto nach Unfall, neue kleine Wohnung, neuer Job (mehr Geld für weniger Arbeitszeit) … zum vollständigen Glück müsste sich nur noch mein Schwarm zu mir bekennen …

Bettina Tepasse
Gast

Vielen Dank, liebe Kristina! Genau so 🙂 Viel Glück für Deinen Herzenswunsch <3

wpDiscuz